Ethik

 

„Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen.“


Diese Forderung stammt vom Philosophen Immanuel Kant und gilt als Leitgedanke der Aufklärung. Aber auch heute, mehr als 200 Jahre später, ist sie noch aktuell. Im Ethikunterricht wird der Forderung Kants im besonderen Maße Rechnung getragen.


Welche Inhalte werden im Ethikunterricht behandelt?

Anhand der vier Kantischen Grundfragen werden beispielsweise folgende Inhalt thematisiert:
1. Was kann ich wissen? Willensfreiheit vs. Hirnforschung (Klasse 9/10)
2. Was soll ich tun? Gerechtigkeit (Klasse 7/8)
3. Was darf ich hoffen? Jenseitsvorstellungen in den Religionen (Klasse 9/10)
4. Was ist der Mensch? Mensch vs. Tier (Klasse 7/8)

Welche Kompetenzen werden u.a. gefördert?

- Perspektiven übernehmen
- Argumentieren und Urteilen
- Kommunizieren

 



Ansprechpartnerin für den Fachbereich Ethik: 
Fr. Thamke (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)


Jugend Debattiert 2022

04.07.2022 | Großartiger Preis Jugend debattiert

04.07.2022 | Großartiger Preis Jugend debattiert

Großartiger 10. Platz im Bundesfinale von „Jugend debattiert“  

 

200.000 Jugendliche nahmen in diesem Jahr am bundesweiten Wettbewerb „Jugend debattiert“ teil. Unter ihnen auch der 9.Jahrgang des Dathe-Gymnasiums.  

Besonders erfolgreich war dabei Olivia aus der 9c. Sie qualifizierte sich für das Bundesfinale und erreichte in der Altersgruppe 1 am 18.6.2022 in Berlin einen hervorragenden 10. Platz.

Herzlichen Glückwunsch!!

 

30.03.2022 | Dathe-Schülerin vertritt am 17. und 18. Juni 2022 Berlin in der Bundesqualifikation von „Jugend debattiert“?

30.03.2022 | Dathe-Schülerin vertritt am 17. und 18. Juni 2022 Berlin in der Bundesqualifikation von „Jugend debattiert“?

 

Am Dienstag (29. März) fand dazu die Entscheidung im Berliner Abgeordnetenhaus statt. Die besten vier Berliner Schülerinnen der Altersgruppe I debattierten sachkundig und leidenschaftlich um den Einzug in den Bundeswettbewerb. […] Insgesamt haben in diesem Jahr mehrere Tausend Jugendliche von rund 50 Berliner Oberschulen teilgenommen.

(Die gesamte Pressemitteilung kann unter folgendem Link nachgelesen werden: https://www.berlin.de/sen/bjf/service/presse/pressearchiv-2022/pressemitteilung.1191252.php)

Voller Freude und Stolz kann der FB Ethik verkünden, dass Olivia Abad Kiomall - aus der Klasse 9c -  Berlin in der Bundesqualifikation vertritt.

Wir wünschen Olivia erneut Nervenstärke, überzeugende Argumente und natürlich jede Menge Erfolg!

18.03.22 | Jugend debattiert Landesfinale

18.03.22 | Jugend debattiert Landesfinale

Dathlerin nimmt am Landesfinale im Abgeordnetenhaus teil (Tmk)
 
Am Donnerstag, 17.03., traten Olivia Abad Kiomall (9c) und Gustav Mehlau (9b) in der Landesqualifikation von Jugend debattiert an. Olivia hat die Jury überzeugt und wird nun im Abgeordnetenaus am 29. März im Finale debattieren. Sie gehört somit zu den besten vier Debattanten und Debattantinnen von Berlin!
 
Wir sind sehr stolz auf Olivia und wünschen ihr viel Erfolg sowie weiterhin Freude am Debattieren!
 
Sollte Olivia das Finale gewinnen, geht die "Jugend debattiert" Reise für sie auf Bundesebene weiter.
18.02.2022 | Regionalwettbewerb Jugend debattiert am 15.02.22

18.02.2022 | Regionalwettbewerb Jugend debattiert am 15.02.22

Einen aufregenden Tag mit vielen spannenden Debatten erlebten unsere Teilnehmerinnen der Altersstufe I und erstmals auch der Altersstufe II am Albert-Einstein-Gymnasium. Dathlerinnen traten gegen Debattanten anderer Schüler*innen des Verbundes V an und konnten sich erfolgreich durchsetzen. Für Olivia Abda Kiomall (9c) und Gustav Mehlau (9b) geht der Bundeswettbewerb weiter! Sie gewannen den Regionalwettbewerb der Altersstufe I und dürfen am Siegerseminar teilnehmen. Daran anschließend treffen sie auf der Landesebene gegen Debattanten und Debattinnen von ganz Berlin (Landesebene). Sollten sie auch hier erfolgreich aus der Qualifikationsrunde hervorgehen, findet das Finale im Abgeordnetenhaus statt. Wir drücken den beiden fest die Daumen.